Psoriasis-Botschafter machen Mut mit Lebensmotiven

Persönliche Erfahrungen mit Psoriasis

Eine Schuppenflechte beeinträchtigt das soziale und emotionale Leben jedes Betroffenen. Argwöhnische und bedauernde Blicke auf der Straße und zahlreiche erfolglose Behandlungsversuche kennen deshalb viele. Dass eine Therapie- und Ärzteodyssee aber nicht sein muss und es sich mit der Erkrankung und der individuell richtigen Therapie gut leben lässt, zeigen folgende Erfolgsgeschichten:

weiter

Entzündungserkrankung Schuppenflechte

Die Erkenntnis, dass die Schuppenflechte nicht mehr nur eine reine Hauterkrankung, sondern eine chronische, systemische Entzündungs-erkrankung ist, die den gesamten Körper betrifft, verbreitet sich immer mehr.  weiter

 

 

 

 

 

 

Lebensqualität statt Leidensdruck

Patienten mit einer Schuppenflechte fühlen sich in ihrer körperlichen und psychischen Gesundheit oft beeinträchtigter als Patienten mit Krebs, Diabetes oder Herzinfarkt. Scham und Angst vor Ausgrenzung wirken sich wiederum negativ auf die Haut aus. Wie dieser Teufelskreis durchbrochen werden kann...

weiter

Behandlung individuell

So verschieden wie die Ausprägungen der Erkrankung, so verschieden sind auch die Betroffenen und deren Lebensumstände. Die individuell richtige Therapie für jeden an Schuppenflechte Erkrankten zu finden, ist ein zentrales Therapieziel. weiter

 

 

Reise und Ernährung

Urlaub ist eine wunderbare Gelegenheit, einmal der Routine des Alltags zu entfliehen, neue Eindrücke zu sammeln und Körper und Geist zu erholen. Auch die Essgewohnheiten verändern sich häufig im Urlaub. Was Psoriasis-Betroffene dabei allerdings beachten müssen… weiter

Literaturtipps

Wie haben berühmte Persönlichkeiten wie der amerikanische Autor John Updike ihre Schuppenflechte verarbeitet? Welche neuen alternativen Therapieansätze gibt es?

Hier geht es zu den Literaturempfehlungen